Terra tracks im Osnabrücker Land – Wegepaten gesucht

Vielen von euch sind beim Wandern im Osnabrücker Land in den letzten Monaten sicherlich schon neue Wege und Markierungen aufgefallen – die roten Ts auf weißem Grund und die zahlreichen Terra track Wegweiser. Mehr als ein Dutzend dieser neuen Wege habe ich euch hier auch schon vorgestellt; eine Linkliste findet ihr weiter unten. Alle diese Terra tracks sind Bestandteil des Masterplans Wandern im Osnabrücker Land, der uns in den nächsten Jahren noch Großes bescheren wird.

Die markanten Wegezeichen der neuen TERRA.tracks finden sich schon vilerorts entlang besonders schöner Routen im Südkreis, wie hier bei Dissen auf der Wanderroute zu den Hasequellen.
Die markanten Wegezeichen der neuen Wege finden sich schon vielerorts entlang besonders schöner Routen im Südkreis, wie hier bei Dissen auf dem Terra track zu den Hasequellen.

 

Das rote T auf weißem Grund ist das Erkennungszeichen der TERRA.tracks.
Das rote T auf weißem Grund ist das Erkennungszeichen für jeden Terra track.

Denn unter der Federführung des Natur- und Geoparks TERA.vita schickt sich das Osnabrücker Land derzeit an, zur „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ aufzusteigen. Der Weg zu diesem Ziel ist der Masterplan Wandern.

El Dorado für Wanderer

Vereinfacht gesagt ist dessen Ziel, bestehende Wege aufzuwerten, ein teils in die Jahre gekommenes Wegenetz zu verschlanken und so Stärken zu stärken. Am Ende soll ein Wegenetz von mehr als 80 durchgängig und einheitlich gekennzeichneten Wanderwegen im Osnabrücker Land stehen, das die Region zu einem echten El Dorado für Wanderer werden lassen wird.

Im südlichen Landkreis hat die Umsetzung der ersten Maßnahmen längst begonnen. „In diesem Projekt setzen wir auf eine sehr intensive Einbindung aller betroffenen Akteure. Anfang 2015 haben wir gemeinsam mit dem Deutschen Wanderverband und mit allen Kommunen im Landkreis, den Heimatbünden, Wandervereinen, Forstämtern und Forstbetriebsgemeinschaften das grundsätzliche Vorhaben zur Qualitätssteigerung der Wanderinfrastruktur vorgestellt “, so Michael Hein, Koordinierungsstelle Wandern, TERRA.vita.

Ebenfalls wichtiger Bestandteil der Aufwertung: Die Übersichtskarten an den wichtigsten Wanderparkplätzen in der Region geben Auskunft über die umliegenden TERRA.tracks.
Ebenfalls wichtiger Bestandteil der Aufwertung: Die Übersichtskarten an den wichtigsten Wanderparkplätzen in der Region geben Auskunft über die umliegenden Terra tracks.

Vereinter Sachverstand für die Terra tracks

Weitere Info-Tafeln finden sich mitunter entlang der Tracks, wie hier auf dem Geologischen Lehrpfad auf dem Hüggel in Hasbergen.
Weitere Info-Tafeln finden sich mitunter entlang der Terra tracks, wie hier auf dem Geologischen Lehrpfad auf dem Hüggel in Hasbergen.

„Seit Frühjahr 2015 haben wir dann mit allen Kommunen und den Heimat-, Wander- und Verschönerungsvereinen das aktuelle Wegeangebot unter die Lupe genommen und gemeinsam eine mögliche Auswahl besonders schöner Wanderangebote ins Auge gefasst, die dann im Anschluss im Gelände erfasst und untersucht wurden. Besonderen Wert haben wir hierbei auf einen möglichst geringen Anteil an befahrenen Straßen im Streckenverlauf gelegt, denn hier ist das Wandern nicht nur öde, sondern kann auch sehr gefährlich werden. Auch haben wir uns ausschließlich auf Wegetrassen konzentriert, die bereits seit Jahrzehnten als Wanderwege bekannt sind.“, so Hein weiter.

Für die Bestandsaufnahme wurden im Rahmen des Projektes extra zwei Schulungen über den Deutschen Wanderverband durchgeführt. Teilnehmer dieser Schulungen waren Mitglieder der Heimat-, Wander- und Verschönerungsvereine, die zum „Bestandserfasser für den Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ mit Erfolg ausgebildet wurden. „Insgesamt haben wir somit rund 22 ausgebildete Bestandserfasser aus den Vereinen in das Vorhaben eingebunden, die uns tatkräftig bei der Untersuchung und Erhebung der Bestandsdaten unterstützt haben“, so Michael Hein.

Der Masterplan Wandern und die Terra tracks werden von positiven Stellungnahmen u.a. vom Heimatbund Osnabrücker Land, Kreisheimatbund Bersenbrück, von den Jägerschaften im Osnabrücker Land, vom Forstamt Weser-Ems und Forstamt Ankum getragen. „Alle Akteure bescheinigen uns die Sinnhaftigkeit und Wichtigkeit des Masterplans Wandern zur Optimierung des Wanderangebots im Osnabrücker Land, besonders auch unter dem Aspekt der Besucherlenkung“, so Michael Hein. „Wir sind hier im ländlichen Raum und können so ein umfangreiches Vorhaben wie den Masterplan Wandern auch nur zum Erfolg führen, wenn wir mit allen beteiligten Akteuren gemeinsam an einem Strang ziehen“, bringt es Hein auf den Punkt.

Wegepaten gesucht!

Ein umfangreiches Wegenetz braucht Pflege, um nachhaltig attraktiv zu sein. Dafür werden Ehrenamtliche gesucht.
Ein umfangreiches Wegenetz braucht Pflege, um nachhaltig attraktiv zu sein. Dafür werden Ehrenamtliche gesucht.

Für eine nachhaltige Nutzung der neuen Terra tracks sind die Organisatoren dabei auf Ehrenamtliche angewiesen und suchen derzeit noch ehrenamtliche Wegepaten, die sich regelmäßig um die Pflege der neuen Terra tracks kümmern. Ab Frühjahr 2019 soll es mit der regelmäßigen Pflege der ersten Terra tracks im südlichen Landkreis Osnabrück losgehen und in 2018 möchte die Koordinierungsstelle Wandern das Team für die Wegepflege zusammenstellen! Inhaltlich geht es um Kontrollwanderungen der zwischen 4 – 15 km langen Rundwanderwege, Reinigung von Zielwegweisern und Infotafeln, Instandsetzung von Beschilderung und Markierung, Freischneidearbeiten rund um die Rastanlagen und Hinweise zu möglichen Gefahrenquellen bzw. kurze Berichte zur Kontrolle.

Ansprechpartner für alle Interessierten:
Natur- und UNESCO Geopark TERRA.vita
Koordinierungsstelle Wandern / Terra tracks
Michael Hein
Tel. 0541-501-4814
michael.hein@lkos.de

Terra tracks im Portrait

Eine ganze Reihe von Terra tracks habe ich schon kurz nach ihrem Entstehen oder teils sogar noch während der Markierungsarbeiten für euch erkundet und in einzelnen Beiträge, teils auch mit Videos, bereits vorgestellt. Hier noch einmal der Überblick über die bislang portraitierten Terra tracks im Wanderlogbuch:

Naturpfad Blüsenpatt
TERRA.track Kalksteinklippen
TERRA.track Von Park zu Park
TERRA.track Borgberg
TERRA.track Musenberg
TERRA.track Pilzweg
TERRA.track Von Egge zu Egge
TERRA.track Geologischer Lehrpfad Hüggel
TERRA.track Limberg und Zeppelinstein
TERRA.track Kneipp to go
TERRA.track Achter de Welt
TERRA.track Butterberg
TERRA.track Orchideenwiese
TERRA.tracks Von Quelle zu Quelle und Karl Kalktropfen

Sei der Erste, der diesen Beitrag teil!
,

About Wandervogel77

Am Liebsten draußen und auf Wanderwegen unterwegs. Von Osnabrück über das Münsterland, von Rhein bis Mosel, vom Teuto bis zu den Alpen - kein Wanderweg ist vor mir sicher!
View all posts by Wandervogel77 →

1 thought on “Terra tracks im Osnabrücker Land – Wegepaten gesucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.