Rundwanderweg zu den Hasequellen bei Dissen

Auf der Suche nach einer geeigneten Tour für mein Buch „Teutoburger Wald. Wanderungen für die Seele“ stieß ich auf zwei recht neue Rundwanderwege des Natur- und Geoparks TERRA.vita zu den Hasequellen bei Dissen. Zusammen etwas mehr als neun Kilometer lang ließen sich diese beiden Touren gut kombinieren. Drei Quellen, ein See und die Kalksinter-Terrassen – das klang vielversprechend. Trotzdem war ich skeptisch – zu Unrecht.

Die TERRA.tracks begleiten uns auf unserer Tour zu den Hasequellen.
Die TERRA.tracks begleiten uns auf unserer Tour zu den Hasequellen.
An der Großen Rehquelle.
An der Großen Rehquelle.

Meine Skepsis rührte daher, dass ich über die Wegbeschaffenheit wenig bis keine Infos fand – und was nützen die schönsten Highlights am Wegesrand, wenn der Weg dorthin unattraktiv ist? Doch bei den beiden TERRA.tracks „Karl Kalktropfen“ und „Von Quelle zu Quelle“ ist das Gegenteil der Fall. Unglaublich abwechslungsreich ist die Streckenführung und führt durch dichte Wälder, über idyllische Lichtungen und vorbei an Feldern, entlang zahlreicher Quellbäche und natürlich zu den Hasequellen. Durch die vielen Bäche, die schattigen Wäldern ist der Weg selbst bei 25 Grad prima zu gehen, für Erfrischung ist allerorten reichlich Gelegenheit.

Lohnenswerter Abstecher zur Waldschänke

Idyllische Einkehr im Restaurant Waldschänke.
Idyllische Einkehr im Restaurant Waldschänke.

Für eine kulinarische Erfrischung sorgt auf unserer Rundwanderung zu den Hasequellen ein Abstecher zum Restaurant Waldschänke. Dazu ist nur ein kleiner Abstecher von rund 500 Metern nötig, das Restaurant ist glücklicherweise vom Weg an ausgeschildert. Die Gaststätte mit einer beeindruckenden Health-Food-Karte und 100 frei lebenden Hühnern liegt an der Dissener Straße und lässt sich über einen kleinen Waldweg gut erreichen. Im idyllischen und liebevoll dekorierten Garten mit dem Gegacker der Hühner im Hintergrund schmeckt es uns gleich doppelt gut.

Ein kleines Videoportrait haben wir von unserer Tour auch mitgebracht, eine ausführliche Routenbeschreibung gibt es dann ab Frühjahr 2020 in meinem Buch, das im Droste-Verlag erscheinen wird.

Ohrwurm für diese Wanderung: Orinoco flow

Warum will ich das wandern? Weil uns diese beiden Rundwanderwege nicht nur viel über die Geschichte und Geologie des Teutoburger Waldes lehren, wir viele idyllische Orte sehen und weil diese Tour in ihrem Abwechslungsreichtum mehr Premium ist als so manche Etappe des viel gerühmten Moselsteigs.

Bewertung
Natur ★ ★ ★ ★ ★
Ausblicke ★
Abwechslung ★ ★ ★ ★ ★
Romantik ★ ★ ★ ★ ★
Quellen-Faktor ★ ★ ★ ★ ★

INFOS
Rundwanderweg, 10,5 km lang
Höhenmeter: 150 m
Gehzeit: 3 Stunden
Schwierigkeit: leicht
Start: Wanderparkplatz an der Rechenbergstraße (der zweite von Dissen kommend)

Sei der Erste, der diesen Beitrag teil!

About Wandervogel77

Am Liebsten draußen und auf Wanderwegen unterwegs. Von Osnabrück über das Münsterland, von Rhein bis Mosel, vom Teuto bis zu den Alpen - kein Wanderweg ist vor mir sicher!
View all posts by Wandervogel77 →

4 thoughts on “Rundwanderweg zu den Hasequellen bei Dissen

  1. Darfst du deine Touren für das Buch schon im Blog veröffentlichen?
    Ich frage, weil ich an dem Band „Wanderungen für die Seele – zwischen Rhein, Erft und Ahr“ mitschreibe.

  2. Hallo Aurora!
    Nein, vorab veröffentlichen ergibt ja für uns Autoren auch nicht viel Sinn, denn am Ende wäre es ja auch für uns ganz schön, wenn noch jemand die Bücher kaufen würde, die wir so schreiben 🙂 Was ich hier gemacht habe, ist lediglich ein Appetizer (vorrangig in Videoform), der auf das Buch neugierig machen soll und die Art und Ausrichtung der Wandertipps anzeigen soll. Die weiteren Wandertipps aus dem Teuto, die Du hier finden kannst, werden nicht Bestandteil des Buches sein.
    Viele Grüße
    Ingmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.