TERRA.track Wellengarten in Bad Rothenfelde

Ok, eine “richtige” Wanderung ist dies nicht. Der TERRA.track Wellengarten in Bad Rothenfelde ist mit knapp vier Kilometern und frei von Steigungen allenfalls ein kurzer Spaziergang. Doch halt! Wem das nun viel zu mickrig ist, dem sei geflüstert, dass sich dieser Weg leicht mit dem TERRA.track Lüdenstein fast in direkter Nachbarschaft verbinden lässt. Und schon kommen wir auf eine stattliche Rundwanderung von fast zwölf Kilometern. Schon besser? Na, dann los.

Der TERRA.track Wellengarten in Bad Rothenfelde
Der TERRA.track Wellengarten in Bad Rothenfelde

Wir starten unsere Tour am Café Forstgarten, wo wir zum Abschluss unserer Tour noch gut einkehren können. Wir lassen es zunächst aber noch rechts liegen, biegen an der Kreuzung nach rechts ab und an der Hauptstraße wieder rechts. Auf der gegenüberliegenden Seite werfen wir dem dort stehenden denkmalgeschützten Fachwerkhaus einen bewundernden Blick zu und folgen sodann weiter den rot-weißen Wegmarkierungen des TERRA.tracks Wellengarten nach rechts in den Mühlenweg.

Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Bad Rothenfelde
Dieses schmucke Fachwerkhaus nimmt uns eingangs in Empfang.

Zu idyllischen Bachläufen verlaufen

Der führt uns nun sogleich in den Wald und eine Weile schnurgeradeaus. Fast zwei Kilometer gehen wir zunächst quer durch den Wald und dann am Waldrand entlang bis wir schließlich die Fußgängerbrücke über den Niedersachsenring erreichen. Ihn überqueren wir und würden dann auf der anderen Seite der Ausschilderung nach links folgen.

Ausblick vom Waldrand über ein Feld, im Hintergrund eine Siedlung
Vom Waldrand aus haben wir hin und wieder schöne Ausblicke.

Bei unserem Testlauf haben wir an dieser Stelle die Schilder aus den Augen verloren und sind stattdessen nach der Brücke geradeaus weiter gegangen. Das scheint mir denn auch fast die attraktivere Route zu sein. Denn hier wird unser Weg von kleinen Bachläufen zur Linken und zur Rechten begleitet und kommt so idyllisch daher, dass es auf der alternativen Route kaum schöner zugehen kann.

Bachlauf am Wegesrand des TERRA.tracks Wellengarten. Im Hintergrund mehrere Wanderer.
Kleine Bachläufe versüßen uns das Wandern auf dem TERRA.track Wellengarten.

Zurück zum TERRA.track Wellengarten

Sie erreichen wir auch bald schon wieder, wenn wir an der nächsten Abzweigung dem Weg nach links folgen und uns dann wieder rechts halten. Schon hat uns der TERRA.track Wellengarten wieder und wir haben kaum nennenswert Strecke verloren.

Bachlauf am Wegesrand
Der Wellengarten trägt seinen Namen vermutlich aufgrund des alten Begriffs für Quelle (Well). Eine offizielle Bestätigung dafür konnte ich leider nicht finden.

Auch auf dieser Seite führt uns der Rundwanderweg vor allem an der Peripherie des kleinen Waldgebiets entlang, doch immer wieder begegnen wir dabei auch kleineren Bachläufen und Wasseransammlungen. Besonders im Frühjahr wird es vermutlich besonders blumig und farbenfroh zugehen…

Wasserfläche am Wegesrand
Wasserfläche am Wegesrand

Abzweigung zum TERRA.track Lüdenstein oder zurück zum Café Forstgarten

Auf halber Strecke diesseits des Niedersachsenrings könnten wir nun in die Wellenstraße einbiegen, der Münsterschen Straße nach links folgen und sodann in Eggeweg einbiegen und wären schon beim nächsten Rundwanderweg, dem TERRA.track Lüdenstein.

Blick von der Fußgängerbrücke
Blick von der Fußgängerbrücke

Der eigentliche TERRA.track Wellengarten dagegen führt nun zurück zur Fußgängerbrücke, noch einmal hinüber zur anderen Seite und noch ein kleines Stück auf breiten Waldwegen weiter, ehe er nach links abknickt und uns wieder zurück zum Café Forstgarten führt, wo unser Wandermobil oder ein leckeres Essen auf uns warten.

Einen Tipp, den ich via Facebook bekam, möchte ich euch nicht vorenthalten. Susanne Pohlmann schrieb mir dort: „Wer zum Schluss die letzte Abbiegung zum Café Forstgarten noch aufschiebt und ein Stück weiter geradeaus geht, kommt zu einem Waldspielplatz mit Schutzhütte, schönes Gelände für Kinder und auch für ein Picknick geeignet.“

Schild Café Forstgarten mit dem Café im Hintergrund
Das Café Forstgarten erwartet den hungrigen Wanderer bereits.

Warum will ich das wandern? Eine echte Wanderung ist der TERRA.track Wellengarten freilich nicht, trotzdem zeigt uns ein paar schöne Ecken des Kurortes, die weniger bekannt sind. In Kombination mit dem TERRA.track Lüdenstein vervollständig er aber dann das Tagesprogramm für Bad Rothenfelde.

Bewertung
Natur ★ ★ ★  ★
Ausblicke ★ 
Abwechslung ★ ★
Romantik ★ ★
Wasser-Faktor ★ ★ ★ 

INFOS
Rundwanderweg, 3,9 km lang
Höhenmeter: 12 m
Gehzeit: 1 Stunde
Schwierigkeit: leicht
Start: Café Forsthaus, Bad Rothenfelde

Sei der Erste, der diesen Beitrag teil!
,

About Wandervogel77

Am Liebsten draußen und auf Wanderwegen unterwegs. Von Osnabrück über das Münsterland, von Rhein bis Mosel, vom Teuto bis zu den Alpen - kein Wanderweg ist vor mir sicher!
View all posts by Wandervogel77 →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.